FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wissenswertes

Wird eine Aufstellgenehmigung für den Pavillon benötigt?

 Grundsätzlich lautet die Antwort auf diese Frage: Nein. Da es sich bei einem Pavillon um ein sogenannte "Fliegende Baute" handelt. Fliegende Bauten sind bauliche Anlagen, die geeignet und bestimmt sind, an verschiedenen Orten wiederholt aufgestellt und zerlegt zu werden. Das Raumvolumen ist entscheidend. Hier hat jedes Bundesland unterschiedliche Richtwerte. Dieser variiert von z.B. Hamburg 30m3 bis hin zu Brandburg mit 75m3. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständigen Gemeinde.

1
Wie kann ich mich beraten lassen?

Sie erreichen unsere Fachberater von Montag bis Samstag 09:00-20:00 Uhr unter 0611-73 66 97 97.

Unser Chat ist von Montag bis Freitag 09:00-17:00 Uhr, sowie samstags von 08:00-12:00 erreichbar. 

Sie können uns auch jederzeit eine E-Mail an [email protected] schicken. Diese werden im Regelfall innerhalb von 1 Werktag beantwortet.

1
Wo ist der Unterschied zwischen PE, Polyester und PVC?

PE (Polyethylen): Hierbei handelt es sich um ein kunststoffähnliches Material, welches man von Gewebeabdeckplanen kennt, um beispielsweise Holz abzudecken. Unsere Planen sind 100 % wasserdicht, dank heiß versiegelter Nähte im Dachbereich. Dieses Material ist ideal für die gelegentliche Nutzung, da es sehr leicht und somit einfach zu verstauen ist. Das Material ist nicht langzeit-UV-beständig und somit für eine regelmäßige oder dauerhafte Nutzung nicht geeignet.

Polyester: Hierbei handelt es sich um ein stoffähnliches Material. Unsere Polyesterdächer und Seitenteile sind in der Innenseite mit PVC beschichtet und dadurch 100% wasserdicht. Polyester wirkt sehr hochwertig, da es nicht viele Falten wirft und bei Wind kaum Geräusche macht. Die Planen sind genäht, dadurch kann im Einzelfall den Nahtstellen der ein oder andere Tropfen Wasser eindringen bis die Nähte aufquellen und versiegeln. Hierfür bieten wir passenden Nahtdichter an. Alle Nähte unserer Pavillons sind von innen heiß verschweißt und somit 100 % wasserdicht. Polyester ist nicht langzeit-UV-beständig und demzufolge für eine dauerhafte Nutzung nicht geeignet. Dennoch haben alle unsere Planen einen gewissen UV-Schutz um die Haltbarkeit zu erhöhen.

PVC (Polyvinylchlorid): Dieses Material kennt man von LKW- oder Anhängerplanen. Es zeichnet sich durch Robustheit, Langlebigkeit und UV-Beständigkeit aus. Die Nähte sind geschweißt und nicht genäht. Somit sind die Planen immer zu 100 % wasserdicht. Das Material ist reparabel. Hierfür bieten wir passende Reparatursets an. Bei größeren Beschädigungen kann das Material auch professionell geschweißt werden. PVC wirft weniger Falten und macht keine Geräusche im Wind. Unsere PVC-Planen empfehlen wir bei einer dauerhaften oder regelmäßigen Nutzung.

1
Sind diePavillons winterfest?

Generell verkaufen wir unsere Zelte als „nicht winterfest“. Bitte beachten Sie, dass ein Zelt immer durch zu hohe Schneelasten und zu niedrige Temperaturen beschädigt werden kann. Grundsätzlich bietet der Hersteller bei dem PE- und Polyester-Material eine Gewährleistung bis max. -5°C und bei PVC bis zu -20°C (modellabhängig). Wir haben viele Kunden, die Ihr Zelt auch im Winter nutzen und sehr positive Erfahrungen gemacht haben, jedoch geschieht dies auf eigene Gefahr. Bitte beachten Sie, dass all unsere Partyzelte, Faltpavillons und Gartenpavillons NICHT schneelastsicher sind.

Unsere ROMANCE Pavillons sind winterfest und schneelastsicher bis 100 kg/m². Dieses Modell ist für den ganzjährigen Einsatz konzipiert.

1
Kann ich für mein Zelt Ersatzteile nachkaufen?

Wir bieten für alle bei uns gekauften Zelte eine Ersatzteilnachkaufgarantie⁵ von mindestens 10 Jahren. Dies bedeutet, dass Sie jedes Teil für das Zelt einzeln mindestens 10 Jahre lang nachkaufen können. Ersatzteile finden Sie hier. Sprechen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit von passenden Teilen.

1
Kann ich mein Zelt bei Sturm stehen lassen?

Ein Zelt kann immer durch zu starke äußere Witterungseinflüsse beschädigt werden. Hierfür übernehmen wir keine Gewährleistung. Ein Zelt sollte bei Wind geschlossen bleiben - so wenig Angriffsfläche wie möglich bieten - und bei stärkerem Wind oder gar Sturm empfehlen wir immer den Abbau. Angaben über Windstärken können wir leider keine geben, da dies immer von mehreren Faktoren wie Standort, Befestigung, Zustand, etc. abhängig ist.

1
Sind die Partyzelte/Pavillons feuersicher?

Wir bieten optional für unsere GIANT PROFESSIONAL Party- und Lagerzelte sowie unsere PROFESSIONAL PVC FR Faltpavillons mit feuersicher zertifizierten Planen an. Diese sind mit einem entsprechenden Zertifikat versehen. Das Zertifikat ist auf der Innenseite der Dachplane gut leserlich eingeschweißt und in der Aufbauanleitung bestätigt. Feuersicher zertifiziert nach EN-13501-1 (Stand 2016). Dieses Zertifikat ist in folgenden Ländern akzeptiert (es ersetzt ältere Normen wie DIN 4102 – B1/B2): D, F, GB, I, E, PL, RO, NL, GR, P, B, CZ, HR, A, BG, DK, SE, HU, SK, FIN, IRL, LT, LV, EST, L

1
Muss ich meinen Pavillon imprägnieren?

Unsere Zelte müssen nicht imprägniert werden. All unsere Zelte sind zu 100% wasserdicht.

PE-Material ist zu100% wasserdicht. Die Näht sind zusätzlich versiegelt. 

PVC-Zelte sind zu 100% wasserdicht und an den Nähten heiß verschweißt.

Die Polyesterplanen sind von innen PVC-beschichtet und somit ebenfalls 100% wasserdicht.

1
Wie wird mein Pavillon angeliefert?

Unsere Zelte werden in einer klassischen Versandkartonage geliefert. Optional bieten wir jedoch für unsere Zelte zusätzliche Transport und Lagertaschensets. Hiermit können Sie Ihr Zelt im Nachgang sicher verstauen und transportieren. Alle Faltpavillons werden incl. praktischer Gestängetasche geliefert. Optional können für die Seitenwände Taschen erworben werden. 

1
Wie lange dauert der Aufbau eines Zeltes?

Die Aufbauzeit ist von dem Modell und der Größe des Zeltes abhängig. Legen Sie Wert auf einen schnellen und unkomplizierten Aufbau, so empfehlen wir Ihnen ein Faltpavillon.

Aber auch unsere Partyzelte und Pavillons lassen sich mit unserer selbsterklärenden Schritt-für-Schritt Aufbauanleitung im Handumdrehen montieren.

Unter der Bildergalerie eines Artikels finden Sie Angaben zur ungefähren Aufbauzeit.  

Details zum Aufbau finden Sie im jeweiligen Zeltangebot in der Rubrik „Aufbau“. 

Im folgenden Link finden Sie ebenfalls alle notwendigen Aufbauanleitungen:

https://www.stabilezelte.de/aufbauanleitungen 

Des Weiteren sind dort ebenfalls Aufbauvideos zur weiteren Hilfe hinterlegt. Gerne können Sie uns bei Fragen auch jederzeit telefonisch kontaktieren.

1
Welches Packmaß hat mein bestelltes Zelt?

Die Packmaße und Anzahl der Kartons sind abhängig vom Zelttyp und der Bestellmenge. Sie können die Packmaße und das Gewicht bei dem jeweiligen Produkt in der Rubrik "Packmaß und Gewicht" nachlesen.

1
Wie schwer sind die Faltzelte?

Faltpavillons sind unterschiedlich schwer. Dies hängt von Größe und Art des Gestänges ab.

Beispiel: 

3x6 Premium -> 39,5kg Gestell + 25kg Dach und Seitenteile

3x6 Professional -> 32kg Gestell + 25kg Dach und Seitenteile

3x6 Professional Plus -> 39,5kg + 25kg Dach und Seitenteile

Die einzelnen Gewichtsangaben sowie das Packmaß zu Ihrem Wunschzelt finden Sie in unserem Onlineshop unter dem Reiter "Technische Daten".

1
Wie viele Personen passen in ein Zelt?

Dies ist von sehr vielen Faktoren abhängig. Zum einen von der jeweiligen Bestuhlung. Ein ggf. zusätzliches Buffet oder DJ Pult sollte eventuell mit einkalkuliert werden. Wir empfehlen Ihnen vor dem Kauf eines Zeltes, das jeweilige Grundmaß am zukünftigen Aufbauort abzustecken, um ein Gefühl für die Größe zu bekommen.

Nachstehend noch eine mögliche Faustformel:

1 Person benötigt ca. 0,5 m²

mit Bestuhlung ca. 1 m²

mit Bestuhlung und Buffet ca. 1,5 m² (bitte Werte noch anpassen)

Wie viele Personen in ein Zelt mit und ohne Bestuhlung ungefähr passen sehen Sie ebenfalls im gewünschten Produkt.

1
Wie reinige ich meinen Pavillon?

Generell sind eine milde Seife, warmes Wasser und eine weiche Bürste vollkommen ausreichend. Sollte der Schmutz hartnäckiger sein, bieten wir passende Reiniger für unsere Planen an. 

Bei Schimmelbildung sollte das Material sofort gereinigt werden. Sobald Schimmelsporen sich in das Material „gefressen“, haben lässt sich dieses nur noch oberflächlich reinigen. Hierfür empfehlen wir ebenfalls unseren Reiniger.

1
Wie kann ich meinen Pavillon bei Wind sichern?

Ein Party- oder Faltzelt eignet sich nur bedingt zur Verwendung bei Wettereinflüssen, wie z.B. Starkwind, Schneefall, Hagel etc. Die sicherste Methode, um Ihr Zelt zu sichern, sind Verankerungen im Boden. Hierfür bieten wir Ihnen folgende Sicherungsmöglichkeiten an: Sturm-Set, Abspann-Set und Rasendornverankerungen.

Bei einem harten Untergrund bei denen Sie keine Erdnägel im Boden fixieren können, empfehlen wir Ihr Zelt zu beschweren. Hierfür bieten wir Beschwerungstaschen an, welche mit Sand oder Kies mit bis zu 10 kg befüllbar sind. Alternativ bieten wir 10 kg PROFI Stahlgewichte an. Auch wenn Sie Ihr Zelt mit Beschwerungen ausgestattet haben, sollte es nicht unbeaufsichtigt stehen bleiben. 

Wände und Wind: Die Wände können bei Wind Fluch und Segen gleichzeitig sein. Die Wände wirken stabilisierend, wie Kreuzstreben. Das ist gut. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Zelt zum Wind hin geschlossen ist. Ist das Zelt zum Wind hin offen, dann bewirken die Wände genau das Gegenteil. Der Wind fängt sich unter dem Dach und hebt das Zelt an bzw. die horizontale Kraft auf das Zelt vervielfacht sich.

Haben Sie keine Chance, das Zelt ausreichend mit Spannleinen zu sichern, gibt es bei aufkommendem Wind nur eine Möglichkeit: Sofort die Windangriffsfläche verringern. Alle Wände sowie das Dach sofort abnehmen.

1
Welches Werkzeug benötige ich?

Alle unseren Modular und Classic Zelte bieten ein hochwertiges Klicksystem. Hierbei müssen die Stangen nicht mühevoll mit den Verbindern einzeln verschraubt werden. Dies garantiert einen schnellen Auf- und Abbau. Ebenfalls bleibt die hohe Stabilität durch die Materialstärken gewährleistet.  

Unsere GIANT Serie wird vollständig verschraubt. Hierzu ist passendes Werkzeug im Lieferumfang enthalten. 

Alle Faltpavillons werden am Stück geliefert/übergeben und sind somit sofort einsatzfähig. Werkzeug wird hierfür nicht benötigt.

Für unsere Pavillons wird ebenfalls kein Werkzeug benötigt. Eine Ausnahme besteht lediglich bei unseren ROMANCE Pavillons. Diese sind für die dauerhafte Nutzung konzipiert. Beachten Sie bitte hier den Punkt „Aufbau“.

1
Wo finde ich die Aufbauanleitung?

Die Aufbauanleitung finden Sie grundsätzlich in dem Karton mit der Dachplane. 

Sollte sich dort mal keine befinden oder Sie haben die Anleitung verlegt, können Sie eine Aufbauanleitung jederzeit bei uns im Onlineshop herunterladen. Sie finden die Anleitung im jeweiligen Zeltangebot unter der Rubrik „Aufbau“ zum kostenlosen Download. Mit nur einem Klick können Sie die Aufbauanleitung runterladen.

Des Weiteren sind bei jedem Artikel ebenfalls ein Aufbauvideo zur weiteren Hilfe hinterlegt. Gerne können Sie uns bei Fragen auch jederzeit telefonisch kontaktieren.

1
Können die Faltpavillons bedruckt werden?

Eine Bedruckung des Volants, Seiten- und Halbwand ist möglich. Die Bedruckung des Planenmaterials erfolgt mittels Thermotransferverfahren. Ob Logo oder Schriftzug oder sogar beides in verschiedenen Farben.

1
Ist bei dem Zelt alles dabei, was ich zum Aufbau benötige?

Grundsätzlich ist bei unseren Zelten alles dabei, was Sie für den Aufbau benötigen. Dies bedeutet immer eine Grundausstattung an Erdhaken, Abspannseilen und ggf. Spanngummis sowie Dachhaken zur Fixierung. In der Rubrik „Lieferumfang“ finden Sie eine Aufstellung von enthaltenem Zubehör.

1
Kann ich mein Zelt selbst aufbauen oder bieten Sie einen Aufbauservice an?

Jedes Zelt kann von Ihnen selbst aufgebaut werden. Im Lieferumfang befindet sich immer eine Schritt für Schritt Aufbauanleitung. Die meisten Zelte können mit min. zwei Personen aufgebaut werden. Details hierzu finden Sie immer in der Rubrik „Aufbau“ im jeweiligen Angebot.

Einen Aufbauservice vor Ort bieten wir nicht an. Gerne können Sie uns bei Fragen telefonisch kontaktieren. 

1
Kann ich mir Material-/Farbmuster zusenden lassen?

Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch ein Muster des Materials zu. Kontaktieren Sie uns hierzu per Mail, im Chat oder über unser Kontaktformular.

1
Kann ich mir das Zelt auch anschauen und direkt abholen?

Selbstverständlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit an sich einen direkten Eindruck von den verschiedenen Modellen und unseren Qualitäten zu verschaffen. Dies können Sie zu unseren Abholzeiten:

Montag bis Freitag: 9:00 - 17:00 Uhr

Samstag: 8:00 - 12:00 Uhr

Sie können das gewünschte Produkt gleich mitnehmen und von unserem Abholrabatt profitieren. Dieser Rabatt ist bei jedem Artikel individuell. Sie finden die Höhe des Rabattes beim jeweiligen Angebot. Sie haben die Möglichkeit vor Ort Bar, per EC- oder Kreditkarte zu zahlen. Alle Artikel die mit einer „grünen Ampel“- Sofort versandfertig gekennzeichnet sind können innerhalb unserer Öffnungszeiten abgeholt werden.

1
Kann ich mehrere Zelte miteinander verbinden?

Alle unsere Zelte lassen sich mittels Verbindungsrinnen koppeln. Für unsere Partyzelte sowie Pavillons finden Sie im Zubehörkatalog Verbindungsrinnensowie bei den Faltpavillons Verbindungs-Sets. Auch bei den Zeltprodukten direkt finden Sie am Ende der Anzeige passendes Zubehör für das jeweilige Produkt.

1
Kann ich Seitenteile mit und ohne Fenster kombinieren?

Unser Classic Zelt ist das perfekte Einstiegsmodell. Dies gibt es allerdings ausschließlich mit durchgehenden Seitenwänden mit Fenstern, sowie nur in Weiß.

Die Seitenteile für unser Modulzelt können einzeln kombiniert werden. Gegen Aufpreis können wir Ihnen auch Seitenteile mit einer Tür und Fenster oder Giebelteile mit Fenstern und Türen als Alternative liefern.

Unsere GIANT Zelte sind mit oder ohne Fenster lieferbar. Diese können auch gemischt werden.

Unsere Faltpavillons können Sie beliebig gestalten - unabhängig von Farbe und Ausstattung (mit und ohne Fenster, Türelement oder schließbares Fenster).

Zelte aus der Kategorie Pavillons können leider nicht individualisiert werden und bieten wir nur so an wie abgebildet.

Alle Zelte bieten wir online wie abgebildet an.

Gerne können Sie auch Ihre individuelle Bestellung telefonisch, per Chat oder E-Mail durchgeben.

1
Was ist der Unterschied zwischen pulverbeschichtetem und verzinktem Gestänge?

Das Gestänge bei unseren Partyzelten ist grundsätzlich pulverbeschichtet. Hierbei wird ein feinkörniges Granulat aufgetragen und im Ofen bei ca. 200°C eingebrannt. Somit gibt es keine Farbnasen und das Gestänge hält stärkere mechanische Belastungen stand und ist leicht zu reinigen. Wir geben auf alle Metallteile eine Garantie von 5 Jahren gegen Durchrostung⁵. Zudem ist die Optik und Haptik der Pulverbeschichtung deutlich wertiger.

Die Vorteile der Pulverbeschichtung:

- Schutz vor Korrosion
- Umweltfreundlich
- Lösungsmittelfreie Veredelungsform
- Witterungsbeständigkeit

Viele andere Hersteller hingegen verzinken das Gestänge. Jedoch wird hierbei nur das Rohmaterial verzinkt und im Nachgang die Schweißstellen mit einfachen Zinklack nachbehandelt. Ebenfalls müssen vor der Erstinbetriebnahme eines Zelts alle Teile von der konservierten Ölschicht gereinigt werden. Dies ist nicht nur sehr aufwendig, sondern auch unschön da daraufhin sofort die äußere Zinkschicht oxidiert.  

Die Vorteile der Verzinkung:

- Schutz vor Korrosion
- Aus wirtschaftlicher Sicht ist verzinkter Stahl günstiger
- Witterungsbeständigkeit

1
Was mache ich bei Flugrost?

Bitte beachten Sie, dass nach Aufbau und bei Feuchtigkeit im Einzelfall Flugrost entstehen kann, der sich im inneren des Gestänges ansammeln kann. Dieser kann leicht abgewischt werden und beeinträchtigt in keinster Weise die Stabilität oder Haltbarkeit. Wir vergeben eine Garantie von 5 Jahren gegen Durchrostung⁵. 

1
Wann kann ich mein Zelt abbauen?

Bevor Sie den Pavillon abbauen und/oder zusammenklappen, sollte dieser vollständig trocken sein. Schon etwas Feuchtigkeit auf dem Material und das Risiko von Schimmel steigt. Trocknen Sie den Pavillon zuerst vollständig in der Sonne. Anschließend kann dieser dann abgebaut und eingelagert werden. Beachten Sie, dass der Lagerort trocken und geschützt vor Feuchtigkeit sein sollte.

1
Können unsere Pavillons beheizt werden?

Prinzipiell können die Zelte beheizt werden. Der Heizstrahler, die Standheizung oder das Heizgebläse sollte immer einen großzügigen Abstand zu der Plane haben. Ansonsten halten Sie sich an die Herstellerbedingungen des Wärmepilzes / Wärmestrahlers etc. Ganz wichtig ist, dass Gasheizungen einen Piezozünder haben. Das Gas kann dadurch einfach und sicher angezündet werden. Des Weiteren achten Sie darauf, den Raum gut zu lüften. Durch das Gerät kann es schnell zu einer Sauerstoffunterversorgung kommen. Das Gerät muss für die Nutzung im Innenraum geeignet sein.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular
Ausgezeichnet.org